Am vergangenen Wochenende tauschte der TV02 im Besonderen die Abteilungen Tischtennis, Volleyball, Handball die veraltete Beleuchtung gegen eine modern gesteuerte LED-Beleuchtung.

Notwendig wurde der Tausch, da die verbaute Beleuchtung mit ihren Hochdruck-Quecksilber Dampflampen seit 2015 laut EU-Richtlinie nicht mehr zulässig war hohe Stromkosten verursachen und eine schlechte CO2 Bilanz haben.

108 Lampen wurden an einem Wochenende in rund 172h, teils in über 10 Meter Höhe durch die Vereinsmitglieder getauscht. Durch den Tausch in LED- Beleuchtung kann 2/3 des Beleuchtungsstromes gespart werden, in Zahlen, von rund 35MWh auf 12 MWh p.A. Durch die digitale Steuerung kann sichergestellt werden, dass immer nur so hell wie nötig ist und sich die Beleuchtung auch automatisch abschaltet. Hierdurch ist auch eine schnelle Amortisation und damit eine Einsparung für den Verein und die Gemeinde Langenargen gewährleistet.

Ein besonderer Dank geht an die Firma Elektro Oeckl die den Verein beim Tausch mit ihrer Expertise in allen belangen unterstützt hat.

Search